Geschichte.png

VON VERGANGENEN TAGEN

Die Geschichte von Apartment Lara beginnt im Jahr 1947, als Laras Großvater Robert Höglinger einen Sessellift baute. Von da an brachte dieser zahlreiche Menschen von St. Ulrich hinauf nach St. Jakob. Der Lift war ein voller Erfolg, wurde aber später zur Gondelbahn umfunktioniert und blieb als solche bis 1970 in Betrieb. Nach der Auflassung stand die Bergstation viele Jahre leer und erst im Jahr 1994 wurde daraus unser Apartment Lara. 

Das Haus mitten im Grünen, wo sich nun unsere neue Ferienwohnung befindet, ist schon seit jeher in Familienbesitz und war ursprünglich ein Sommerhäuschen. 1978 wurde es nochmals neu errichtet und vergrößert und 2020 folgte ein Neubau. Die sonnenverwöhnte Panoramalage macht den Ort so besonders – für uns und die Menschen, die hier herauf zu uns kommen.

WOHNEN, EINGEHÜLLT IN DIE RUHE.

Entschleunigung tut gut.

Schenken Sie sich Zeit! Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag im Apartment Lara, wo der wahre Luxus darin besteht, es langsamer angehen lassen zu dürfen.

GASTGEBER VON HERZEN

Wir sind Lara und Angelika, Mutter und Tochter. Was uns verbindet, sind die Liebe zur Natur, die Offenheit für Kreatives und Neues und natürlich die Begeisterung fürs Gastgebersein!

 

Unsere Gäste sollen sich bei uns wohlfühlen können, es behaglich haben und angenehme Tage verleben dürfen. Wir freuen uns, Ihnen ein Zuhause auf Zeit geben zu dürfen.

Fu%C3%9Fzeile%20Langkofel_edited.png

APARTMENT LARA

Sacunstraße 116 | 39046 St. Jakob | St. Ulrich - Gröden in Südtirol (I)  info@apartment-lara.com | +39 346 7998530